Achtsam:Töpfern/ eine KurzAusZeit

- ein besonderes Angebot: denn es ist eine Symbiose aus freiem Töpfern und Achtsamkeits-Coaching

Was ist das?

Es ist die kleine Schwester unseres 'Wunschkugeln'-Formates - lang genug, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen, zu Töpfern, Geschichten zu lauschen, der einen oder auch anderen Achtsamkeitsübung beizuwohnen und der eigenen Seele etwas Balsam aufzutragen.

Die Arbeit mit Ton verhilft uns sich zu erden, denn sie kann sehr meditativ sein. Ton lässt den Körper arbeiten und macht den Kopf frei für die wichtigen Dinge im Leben.

Wir bieten Dir diese Möglichkeit und freuen uns auf Dich.

 

Dein 'Achtsam:Töpfern'-Team

Ingolf Hermann (Töpfermeister) & Robert Berthold

 

>> Nimm Dir die Zeit - Du bist es wert! <<

 



Diese Inhalte erwarten Dich:


  • Start: 10 Uhr im Töpferatelier, Leisniger Str. 24, 01127 Dresden - das Ende ist für 16 Uhr gesetzt
  • freies Töpfern mindestens eines individuellen Einzelstücks unter Anleitung des Töpfermeisters (inkl. Brennen und Glasur)
  • Begleitangebote zur Besinnung auf Dich selbst
  • in angenehmer Atmosphäre mit maximal weiteren 10 Teilnehmenden
  • ein Terminangebot zum Glasieren/ Bemalen des Einzelstückes nach dem Brennen
  • inkl. alkoholfreier Getränke und Snacks während der gesamten Veranstaltung

für 129 € (anstatt 179€) pro Person und Veranstaltung


Termine & Buchung:


Wir freuen uns, an dieser Stelle den ersten Termin unserer Neuauflage bekannt geben zu dürfen:

 

20.02.2022

13.03.2022

20.03.2022

01.05.2022

15.05.2022

zur BUCHUNG

 

Hinweis: Die Buchung erfolgt bei diesen Links über eveeno.com. Du kannst Dich aber auch per Mail, im Atelier oder telefonisch anmelden!